Panorama-Sauna

Direkt oberhalb der Hochalm (neues Ruhehaus) gelegen liegt die neue Panoramasauna. Beim Entspannen können Sie das prächtige Grimming- und Dachsteinmassiv auf sich wirken lassen oder im holzbeheizten Lärchenzuber, auf den Sie übrigens auch im Winter nicht verzichten müssen, einfach die Natur genießen. Hier bieten wir Ihnen: Stadlsauna (Finnische Altholz-Sauna), Schaffelbad (ein holzbeheizter Lärchenzuber ­ Nutzung nur gegen Aufpreis möglich) sowie den Kneipp-Pfad.

In der trockenen Hitze der Sauna steigt die Temperatur der Haut um etwa zehn Grad, die des Körpers insgesamt um ein bis zwei Grad. Der Wechsel zwischen Hitze und anschließender Abkühlung stimuliert den Kreislauf und den Stoffwechsel und reinigt das Haut- und Körpergewebe. Durch das Schwitzen wird das Blut eingedickt. Um dies auszugleichen, werden Wasser und mit ihm Stoffwechselabbauprodukte, Schwermetalle und Krankheitsstoffe aus dem Körpergewebe in das Blut überführt. Sie verlassen den Körper durch die Schweißdrüsen und die Nieren.