Natur- und Wellnesshotel Höflehner ****S
  • natürlich winter.
    Auf 1.117 m Seehöhe erwartet Sie ein winterliches Naturparadies
  • natürlich winter.
    Auf 1.117 m Seehöhe erwartet Sie ein winterliches Naturparadies
  • natürlich entspannen.
    Eintauchen, zur Ruhe kommen und Zeit für sich nehmen.
  • natürlich skifahren.
    Direkter Einstieg ins Skivergnügen.
  • natürlich genießen.
    Lassen Sie sich mit Köstlichkeiten aus der Natur verwöhnen.
  • natürlich verweilen.
    Gesundes Wohlfühlambiente trifft auf alpinen Lifestyle.
  • natürlich herbst.
    Wandern durch das Naturparadies Schladming-Dachstein
  • natürlich aktiv.
    Zur Ruhe kommen, abschalten und Kraft tanken

Wilde Wasser - Alpinsteig Höll

Tourendaten:

Dauer: 1:50 h
Höhenmeter: 290
Länge: 4,7 Km

Eindrucksvolle Wanderung entlang des höchsten Wasserfalls in der Steiermark.

Tourbeschreibung

Die Wanderung startet mit einem kurzen, steilen Anstieg, bis Sie das erste Highlight, die spektakuläre Hängebrücke erreichen. Auf der 35 Meter langen Seilbrücke überquert man Steiermarks größten Wasserfall. Entlang des Talbaches durch die "Höll" sind einige Treppen, Stufen und Leiterstiegen zu bewältigen. Zwei Aussichtsplattformen über dem tosenden Wasser zeigen anschaulich dessen Kraft. Feine Wasserschleier legen sich im Frühjahr über die dunklen, hohen Felswände. Nach etwa einer Stunde erreicht man über die letzten steilen Leitern die malerisch gelegene Gföller Alm am Riesachsee. Zurück geht es über den Forstweg.

Anreise: Über Schladming nach Rohrmoos-Untertal bis zum Parkplatz Wilde Wasser.