02.02.2022

Das flauschige Fell, die tiefschwarzen Kulleraugen, die niedliche Frisur, das lächelnde Gesicht – Das Alpaka und das Lama sind absolute Trendtiere.

Aber nicht ihre Niedlichkeit macht es zu einem wunderbaren Partner für Entspannung, sondern ihre Art. Ruhig und Gelassen laufen sie über die Wiese und wenn man sie genauer betrachtet, können sie uns Menschen als echtes Vorbild dienen. Frei von Sorgen und Stress, kauen sie etwas minutenlang entspannt daher.
Diese Art ihr Leben zu leben, kann uns nicht Gleichgültig lassen. Sie lässt uns nachdenken. Warum bin ich den so gestresst? Warum muss immer gleich alles jetzt und sofort sein? Warum kann ich nie so richtig entspannen? Wegen diesen Fragen haben wir neben den Alpaka- und Lamawanderungen, auch Alpaka- und Lamayoga ins Leben gerufen.

Yoga inmitten der Alpakas und Lamas in Kombination mit einer atemberaubenden Landschaft, die entweder mit Schnee bedeckt ist oder mit saftig grünen Wiesen geschmückt ist, umgeben von Wäldern und Bergen, werden Sie auf eine Reise schicken, auf der Sie Ihren Stress vergessen, Ihre Sorgen verblassen und das Hier und Jetzt viel mehr zu schätzen beginnen.

Während Sie ihre Asanas unter freiem Himmel ausführen, mustert Sie die neugierigen flauschigen Tiere und wenn es nach Ihren sanften und langsamen Bewegungen Vertrauen aufgebaut hat, kommt es immer öfter auch zu Berührungen und Nasenstupsen, in der Hoffnung, dass Sie auch Futter dabei haben. Es interessiert es nicht, ob Sie Ihre Bewegungen exakt ausführen, ob Sie Beweglich genug sind, sondern nur ob Sie dabei Ruhig und Entspannt sind, weil es dann auch gerne näherkommt.

Yoga allein kann den Körper und vor allem die Seele entspannen. Wenn es zusätzlich in der Natur zusammen mit unseren ultimativen Entspannungsgurus, den Alpakas und Lamas, praktiziert wird, ist Entspannung und Regeneration garantiert.

Einen Eindruck von den Entspannungsgurus können Sie bei unseren 
Alpaka-/ Lamawanderungen bekommen.
 
 
*Bitte beachten Sie das unsere Lamas und Alpakas keine Therapietiere sind.

 

Wussten Sie bereits?

Lamas wurde früher zur Wolfsabwehr herangezogen, diesen Instinkt haben Sie nach wie vor in sich und erkennen sogar Hunde als Wölfe.