Wir haben für Sie das passenden Rezept um Ihren Lieben zu Hause einmal eine andere köstliche Leckerei zu präsentieren! Die meisten kennen es! Was soll ich heute für euch kochen? Auf was habt ihr den Lust - Egal! Mit unseren Strauben haben Sie eine perfekte, süße Abwechslung die alle begeistern wird - Egal ob jung oder alt.

 

Zutaten:

- 60 g Butter
- 3 Stück Dotter
- 1 Würfel Germ
- 450 g Mehl
- 250 ml Milch
- 50 ml Rum
- 70 g Zucker
- 2 TL Zucker
- Prise Salz
- Öl zum Backen
- Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

- Als erstes das Mehl abwiegen und davon 1 EL entfernen und in eine Schüssel geben. Von der Milch auch 1/3 entnehmen und zum Mehl dazugeben. Dazu kommen 2 TL Zucker und der Germ. Die Masse zu einem glatten Teig verrühren,  danach den Teig an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

- Nach 20 Minuten zum Teig Butter, Dotter, Rum, Zucker und die restliche Milch hinzugeben und wieder zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig lassen wir noch einmal 20 Minuten aufgehen.

- Den doppelt aufgegangen Teig durchkneten, ausrollen und in Rechtecke schneiden. In der Mitte zweimal einschneiden und den Teig nochmal kurz gehen lassen.

- Entweder mit einer Fritteuse oder in einer hoch erhitzbaren  Pfanne mit Decke das Fett erwärmen. Bei ca. 160 °C zuerst die eine Seite für ca. 5 Minuten goldbraun backen und danach wenden und die zweite Seite goldbraun backen. Während dem Backen bleiben Sie immer in der Nähe des Öls.

- Nach dem Backen für ein paar Minuten auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

- Fertig zum Genießen -

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen beim Nachbacken.

 

Genießen Sie unser Höflehner Naturkulinarium in vollen Zügen und buchen Sie ein Auszeit abseits der Piste inmitten der Winteridylle!

Jetzt Anfragen