Bald ist Weihnachten, wir freuen uns auf die Geschenke, Zeit mit der Familie und auf ein gutes Essen. Das Weihnachtsmenü darf dabei auch gerne etwas Besonderes sein.

Das Weihnachtsessen ist neben der Bescherung der Höhepunkt am Heiligen Abend. Gerne verwöhnt man seine Liebsten mit einem aufwendigen Menü, dass nur an Weihnachten gekocht wird. Mit unserem Rezepttipp zaubern auch Sie zu Hause ein herrliches Weihnachtsmenü auf den Tisch.

Unser Küchenchef Martin empfiehlt als Vorspeise Beef Tartare, als Hauptgang einen gegarten Schweinebauch und zum Darüberstreuen gibt es von unserer Chef Patisserie Petra feine Nougatknödel.

Beef Tartare

Zutaten für 4 Personen:
200 g Frisches Rinderfilet
65 g Essiggurken
15 g Zwiebel
15 g Kapern
1 Msp. Sardellenpaste
70 g Tomatenketchup
10 g Senf
1 Schuss Öl
1 Msp. Paprikapulver
1 Schuss Essiggurkenwasser
1 prise Salz
1 Spritzer Tabasco
Pfeffer, Worcester Sauce und Cayenne Pfeffer nach Geschmack

Alle Zutaten fein schneiden und vermischen.

36h Sous Vide gegarter Schweinebauch mit Alba Trüffel und Karfiol

Zutaten für 4 Personen:
500 g Schweinebauch beste Qualität
1 Thymianzweig
1 Rosmarinzweig

Schweinebauch mit den Kräutern Vakuumieren und im Wasserbad bei 62°C 36h garen. Danach Schwarte einschneiden und bei 300°C eine Kruste machen. Portionieren und salzen.

Karfiolcreme:
Zutaten
2 Stück Karfiol
150 g Butter 
Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat

Karfiol schneiden und Strunk entfernen, dann im Salzwasser weich kochen und mit Butter und einem Schuss Sahne mixen bis eine feine Creme entsteht. Alba Trüffel fein darüber reiben.

Nougatknödel:

Zutaten Teig für 10 Knödel:
300 g Topfen
30 g weiche Butter
2 Eier
½ Zitrone Nougat (vorgekühlt)
Zutaten Brösel:
105 g Brösel
etwas Butter
1 EL Vanillepulver
45 g Kristallzucker
Zimt

Alle Zutaten für den Teig verrühren, daraus Thaler formen, die vorgekühlte Nougatschokolade hinein geben und Knödel formen. Anschließend die Knödel in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten kochen lassen. Die Zutaten für die Brösel in eine Pfanne geben und die Knödel darin wälzen.

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und viel Spaß beim Nachkochen

Sie möchten sich kulinarisch lieber verwöhnen lassen als selbst zu kochen?
Stöbern Sie durch unsere Winterpauschalen, wir haben bestimmt ein passendes Angebot für Sie.
Zu den Pauschalen