Ostern steht vor der Tür und was darf auf keinen Fall fehlen? – Genau die bunt gefärbten Ostereier, die uns bereits seit Kindesjahren begeistern.
Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses Jahr bunte Eier zaubern können, ganz ohne Chemie.

 

Zahlreiche Farben können mit natürlichen Materialien selbst hergestellt werden:

Rot
Für die typische rote Eierfarbe einfach 3-4 Rote Beete Knollen schälen und in 1 Liter Wasser für 30-40 Minuten köcheln lassen.

Gold-Gelb
Wenn eure Eier goldgelb strahlen sollen, braucht Ihr einfach nur 10g Kurkumapulver.
Ihr löst das Kurkumapulver in einem halben Liter Wasser auf und kocht es für 10 Minuten.

Blau
Für eine schöne, natürliche blaue Farbe 70g Heidelbeeren in 2 Liter Wasser aufkochen.

Gold-Braun
Mindestens 1 Handvoll roter Zwiebelschalen in einem halben Liter Wasser für ca. 20 Minuten kochen lassen.

Grün
300g Spinat mit Wasser bedecken und für 30-45 Minuten köcheln lassen.

Braun
Hierfür lösen Sie 30-50g Kaffeepulver in 2 Liter Wasser auf und lassen den Sud für 20-30 Minuten vor sich hin köcheln.

 

Anschließend die Eier für 10-15 Minuten im Farb-Sud kochen und ein paar Minuten nachziehen lassen. Zum Trocknen die Eier auf Küchenrolle legen.
Wenn die Eier getrocknet sind, kann man Ihnen ganz einfach noch ein Muster und Glanz zaubern.

- Ganz einfach erreicht man ein tolles Muster in dem man einen Küchengarn ein paar Mal um die Eier wickelt und sie erst dann in den Farbsud gibt. So entsteht der Ringellook.
- Eine andere Möglichkeit wäre, mit Zitronensaft und einem Wattestäbchen einen Schriftzug oder andere Muster zu tupfen. Über ein ‚Frohe Ostern‘ freut sich bestimmt jeder.
- Mit einem Seidenstrumpf könnt Ihr auch Blätter oder Blüten an den Eiern fixieren und so einfache, aber umso tollere Muster erstellen.

Ganz zum Schluss verleihen Sie Ihren Ostereiern noch mit Speiseöl einen wunderschönen Glanz, damit sind Sie auch schon bestens für das bevorstehende Osterfest gerüstet.

Achten Sie beim Eier Kauf dieses Jahr einmal auf das Bio-Siegel!
Eier die BIO sind, sind mit einer 0 gekennzeichnet und tragen das AT-Kürzel, also Eier aus Österreich!

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Ostergeschenk für Ihre Liebsten?
Wie wäre es dieses Jahr mit einem Gutschein für ein paar erholsame Tage?

Hier kommen Sie zu unserer Gutscheinwelt!