Auch diesen Winter haben unser Restaurantleiter Alexander Filipovic und unser Sommelier Florian Klussmann Top-Winzer aus den bekanntesten Weinbaugebieten Österreichs, zur Verkostung Ihrer Weine im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior, eingeladen.

Jeden Dienstag im Dezember & Jänner hatten unsere Gäste die Möglichkeit, Weine folgender österreichischer Weingüter zu verkosten & Wissenswertes über deren Weine und Weingüter zu erfahren:

Weingut Schneeberger – Heimschuh

Seit 1870 baut die Familie Schneeberger in der Südsteiermark Wein an, zählt zu den größten Weinmachern Österreichs und ist Europas größter Sturm Produzent. Neben dem klassischen roten & weißen Sturm erzeugt die Familie auch den bekannten & beliebten Schilchersturm.

Margret Schneeberger führte am Tag der Weinverkostung durch den Abend und gab einen interessanten Einblick in die Vielseitigkeit der Südsteiermark und des Jahrgangs 2017.

Weingut Winkler-Hermaden – Kapfenstein

Im Rahmen der Weinverkostung besuchte uns die „Next Generation“ des Weinguts Winkler-Hermaden aus der Südoststeiermark: Sohn Christof Winkler mit seiner Freundin. Das Weingut ist Mitglied der steirischen Terroir- und Klassik Weingüter STK, einer freien Vereinigung von zehn Weingütern, die sich der regionstypischen Weinkultur mit allerhöchsten Anspruch verschrieben haben. Seit dem Jahr 2009 wird die gesamte Fläche des Weinguts biologisch-organisch bewirtschaftet. Christof Winkler stellte unseren Gästen verschiedene Schaumweine und auch großartigen steirischen Rotwein (Olivin, Hermada) vor.

Weingut Ploder-Rosenberg – St. Peter

Der Vulkanlandwinzer Alfred Ploder verzichtet auf alle synthetischen, systemischen und tiefenwirksamen Fungizide, Insektizide und Herbizide. Er ist Produzent unseres "Höflehner Edition Weißburgunders". Alfred und seine Frau Maria stellten unseren Gästen ihr breites Spektrum vom klassischen Wein bis Naturwein, archaische Weine aus der Amphore sowie besten steirischen Zweigelt vor.

Weingut K+K Kirnbauer – Deutschkreutz

Das Weingut K+K Kirnbauer aus Deutschkreutz im Mittelburgenland ist nicht nur der Erzeuger der ersten großen Rotweincuvée des Landes - „Das Phantom“ - sondern auch Produzent unserer Rotweincuvée „Höflehner Limited Edition No. II“. Bei der Weinverkostung in unserer Wein-Degustations-Lounge gab Winzer Markus Kirnbauer einen umfassenden Einblick in die Vielfalt des Weinbaus im Mittelburgenland.

Domäne Wachau – Dürnstein

Die Domäne Wachau gehört zu den größten Weinbaubetrieben in Österreich und ist ausschließlich im Premium-Segment tätig. Sie zählt außerdem zu den besten Weißweinproduzenten Österreichs und ist somit Weißwein-Spezialist. Raphael Buttinger, Diplom Sommelier, vertrat bei der Weinverkostung in unserem Haus die Domäne Wachau und stellte unseren Gästen während der Verkostung die Wachauer Lagen und deren Besonderheiten vor.

Weingut Johannes Trapl – Stixneusiedl

Das Weingut Trapl liegt im Weinbaugebiet Carnuntum, welches sich östlich von Wien bis an die Grenze zur Slowakei erstreckt. Seit 2010 sind die Weingärten und seit 2016 das gesamte Weingut Bio-zertifiziert. Winzer Johannes Trapl betreibt außerdem ein zweites Weingut in der Wachau/Rossatz. Durch den Abend der Weinverkostung führten Johannes & Melanie Trapl und gaben einen spannenden Einblick in den biodynamischen Weinbau und dessen Einfluss auf den Wein. Es wurden verschiedene Top-Weine aus der Wachau (z.B. Riesling Platin) und dem Carnuntum (z.B. Blaufränkisch Spitzberg) verkostet.

Kellerei „In Signo Leonis“ - Neckenmarkt

Nach bereits vielen spannenden und interessanten Weinverkostungen begrüßten wir - last but not least - Patrick Bayer, Geschäftsführer der Kellerei „In Signo Leonis“, bei uns im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S. Herr Patrick Bayer präsentierte als Nachfolge seines Vaters Heribert Bayer seinen Top-Betrieb aus dem Mittelburgenland. Da die Kellerei „In Signo Leonis“ keinen Weinberg betreibt, werden sehr hohe Qualitätsansprüche an die Winzer, von welchen die Trauben bezogen werden, gestellt. Im Zuge der Weinverkostung in unserer Degustations-Lounge wurden in mehreren Flights aktuelle gegen reife Jahrgänge verglichen. Als abschließendes Highlight wurde die Cuvée „Herzblut“ (nomen est omen) verkostet, welche sich durch eine lange Reife, „Double Oaking“ und – wie der Name verrät – ganz viel Herzblut, welches in der aufwendigen Bereitung dieses edlen Tropfen steckt, auszeichnet.

Interessant: Die Top-Weine der Kellerei „In Signo Leonis“ wurden nach den Sternzeichen der Familienmitglieder bennant - Sagittarii, Tauri & Leonis.

Die Weine der unterschiedlichen Hersteller wurden in unserer Wein-Degustations-Lounge um 18:00 Uhr als Aperitif sowie um 21:00 Uhr nach dem Abendessen verkostet.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Winzern für die interessanten Verkostungen und freuen uns bereits jetzt auf weitere Weinverkostungen im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior.