27.02.2022

In Indien war bis zum 20. Jahrhundert Yoga für Frauen verboten.
Heute, 21. Jahrhundert, wird in Europa Yoga zu 90% von Frauen praktiziert.

Yoga wird im Westen von Frauen dominiert. Das kommt daher, dass viele Männer denken, Yoga sei nicht anstrengend genug oder nicht muskelaufbauend. Manche Männer finden diesen Sport sogar langweilig und bezeichnen ihn als Entspannungsübung. Dieses Vorurteil herrscht allerdings nur bei den Männern, die Yoga noch nie selbst praktiziert haben und die verschiedenen Yogaarten nicht kennen.

Yoga kann nämlich sogar sehr anstrengend sein, wenn man die Übungen nicht gewohnt ist und erst beginnt Muskeln aufzubauen. Dabei muss man klein beginnen, wenn man seine Muskeln sichtbar in Form bringen möchte. Die meisten Yogapositionen dehnen, formen und bauen ganze Muskelgruppen auf. Das sind nicht die einzigen Vorteile:

Yoga ... fördert die Flexibilität und Beweglichkeit.
           ... ist gut für das Herz-Kreislauf-System.
           ... hilft beim Abnehmen.
           ... stärkt die Gelenke.
           ... lindert viele muskuläre Schmerzen.
           ... reduziert das Stresslevel.
           ... stärkt das Immunsystem.
           ... verbessert die Konzentration.
           ... wirkt sich positiv auf das Sexualleben aus.

Stellen Sie sich vor:
Sie können mit Ihrem Körper viel besser umgehen, ihn besser steuern, sich fallen lassen, aber zur gleichen Zeit auch Ihre Konzentration aufrecht halten und bewusst im Hier und Jetzt leben. Diese Vorteile können Sie bereits nach kurzer Zeit, in der Sie Yoga praktizieren, bemerkbar machen.

Yoga gibt es in vielen verschiedene Formen. Die sogenannten Yogawege, bei denen sich manche auf Ihre spirituellen Fähigkeiten konzentrieren, anderen wiederum Ihren körperlichen Aspekt in den Vordergrund rücken. Jeder einzelne Yogaweg verfolgt sein eigenes Ziel und hat seine eigenen Vorteile.

Egal ob Mann oder Frau, bei uns im Natur- und Wellnesshotel können Sie ein vielfältiges Yogaangebot erleben. Einen Blick auf die verschiedenen Aktivitäten, bekommen Sie bei unserem Aktivprogramm.