Natur- und Wellnesshotel Höflehner ****S

Gust'l und Tilly Saal im neuen Glanz

Stück für Stück soll das Stammhaus sich dem Neubau annhähern. Erster Schritt war die Neugestaltung des Saals heuer im November. Es hat sich gelohnt, wie man sieht.

Die 35-Jahre alte, dunkle Holzdecke im „Gust’l undTilly Saal“ wurde mit 1,6 Tonnen Sand und 6 Bar sandgestrahlt und durch prachtvolle goldene und Kristallluster zusätzlich zur Geltung gebracht. Einmalmehr ein Beweis dass – gemäß der Philosophie – Nachhaltigkeiteinen großen Stellenwert im Hotel hat: Althergebrachtes, wie die Holzdecke oder der 70 Jahre alte Heustadl, der jetzt eine Sauna ist, wird liebevoll bewahrt, erhält ein neues Gesicht und wird durch den Zeitgeist der Familie aufgewertet.

Im Frühjahr 2012 geht es weiter mit der 2. Etappe - man darf gespannt sein

Der Saal vorher
Der Saal nachher