Natur- und Wellnesshotel Höflehner ****S

Skiopening 2018

Die Toten Hosen eröffnen die Skisaison 2018/19

Gemeinsam mit tausenden Ski- und Musikbegeisterten werden Die Toten Hosen am 1. Dezember 2018 im WM-Park Planai den Winterstart feiern.

Das Schladminger SkiOpening dringt mit einer einzigartigen Bühne und einem attraktiven Line-up in neue Dimensionen vor.

Line-up der Extraklasse

Die 1982 gegründete Düsseldorfer Punk-Rock-Formation Die Toten Hosen zählt mit 20 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Musikgruppen Deutschlands. Die Musiker rund um Frontmann und Sänger Campino füllen bei ihren Konzerten – national und international – regelmäßig große Hallen. Als besondere Stärken der Band gelten ihre Bühnen-Performance, musikalische Kompetenz und ein unverwechselbarer Sound. Am 1. Dezember werden Die Toten Hosen beim SkiOpening in Schladming ihr einziges Österreich-Konzert in diesem Jahr geben.

Auch die weiteren Acts des Open-Air-Events versprechen einen rockigen Abend der Extraklasse: Donots, Schmutzki und Last Band Standing, die in der deutschsprachigen Rock-Szene stets für ausverkaufte Locations sorgen.

 

Ein ganz besonderes Highlight beim heurigen Ski-Opening wird die Bühne sein. Die Planai-Alm Stage misst beeindruckende 50 mal 20 Meter und ist in ihrem Design einer Almhütte nachempfunden. Ausgestattet mit modernster Ton- und Lichttechnik ermöglicht sie einzigartige Hör- und Seherlebnisse. Hunderte Quadratmeter an raffiniert verbauten LED-Walls sowie eine Vielzahl an Spots und Lasern werden den Hintergrund für die Acts liefern. Für zusätzliche Überraschungseffekte wird eine exakt choreographierte Pyrotechnik- und Lasershow sorgen.

Sichern Sie sich jetzt schon Tickets und Zimmer für dieses grandiose Event!

Jetzt Anfragen

Winter Pauschalen

 

Fotocredits: Leutgeb Entertainment Group und Paul Ripke