Infrarotsaunen

Die 3 Infrarotkabinen sind sanfter als die traditionelle Sauna, da die Temperatur nur 35-50° C beträgt. In der Infrarotkabine werden spezifische, für das menschliche Auge unsichtbare Strahlen ausgesendet, die in das Muskelgewebe eindringen und rundum positiv wirken. Durch das starke Schwitzen werden Giftstoffe und schädliche chemische Substanzen aus dem Körper ausgeschieden. Fazit: ein besonderes Gefühl von Entspannung und Reinheit.

Nach dem Vorbild der Sonne, wirkt auch die Infrarotkabine mit heilsamer Tiefenwärme durch Erhöhung der Körperkerntemperatur. Der Körper wird von innen nach außen erwärmt und man beginnt erst 15 bis 20 Minuten zu schwitzen. Der Stoffwechsel wird angeregt. Dies führt zu einer Stärkung des Immunsystems, Verspannungen werden gelöst und eine allgemeine Entspannung tritt ein.