05.12.2022

Biken im Winter? Ja, das geht und macht auch richtig Spaß. Unser Bike-Guide Petra verrät Ihnen alles was Sie wissen müssen.

Gut eingepackt lässt sich die Sonnenseite des Dachsteins auf zwei Rädern aus einer neuen Perspektive erkunden. Unsere Guides bringen Sie und Ihre Liebsten in die zauberhafte Ramsau.

Wie geht: FATBIKEN?

Unter „Fatbike“ versteht man ein Mountainbike, das besonders breite Reifen hat. Aufgrund der großen Auflagefläche ist es möglich auf „Wintertrails“ und präparierten Langlaufpisten zu fahren. Natürlich nicht querfeldein, sondern nach dem „share the trail“-Prinzip mit Rücksicht auf die Loipennutzer und mit einem Guide.

Warum GUIDE?

Guide ganz einfach, weil Sie für unsere geführten Fatbike-Touren nichts weiter tun müssen, als gut gerüstet in unseren Wanderbus zu steigen und sich auf dieses einmalige Wintersport-Bergerlebnis auf zwei Rädern zu freuen. Einmal pro Woche fahren wir mit unseren Gästen in die Ramsau am Dachstein. Dort fassen wir unsere Fatbikes und das dazugehörige Equipment aus und ab auf die Piste.

Was müssen Sie KÖNNEN?

Beim Fatbiken sollten Sie Erfahrung auf zwei Rädern haben, that´s it! Unsere Touren sind geprägt von der Freude am Natur- und Wintererlebnis, der Neugierde auf das Neue und dem Spaß an der Sache. Fatbiken ist auch gerade deshalb ein fantastischer Spaß für Teams, Freunde und Familien, weil der Schnee die kleinen „Hoppalas“ (wie umfallen) fast unbemerkt und lautlos und mit seiner Sanftheit verzeiht.

Brauchen Sie eine SPEZIELLE AUSRÜSTUNG?

Nein, denn es reicht, wenn Sie Ihr „atmungsaktives“ Wintergewand anziehen, Ihre Handschuhe und Stirnband (unter dem Helm) einpacken und ein gutes Schuhwerk tragen. Denken Sie daran, dass Sie beim Biken in Bewegung sind und Ihnen dadurch warm wird. Ein kleiner Rucksack mit Überziehjacke kann von Vorteil sein. Grundsätzlich ist von sehr wattierten Jacken (Daune, Hohlfaser) während dem Fahren abzuraten, da sie kaum atmungsaktiv sind.

Winterbiken für JEDE FRAU/ JEDEN MANN?

Unser Bikeangebot für den Winter richtet sich an alle, die schon einmal auf einem Bike gesessen sind und fahren können/wollen/daran Spaß haben. Natürlich auch an Kinder ab einer Körpergröße von 130 Zentimeter. Für Kinder und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr gibt´s den „E-bike Bonus“. Damit das „Strampeln“ mit Leichtigkeit und Freude funktioniert!
Beim Fatbiken geht´s nicht darum, mehr Kilometer in kürzerer Zeit zu absolvieren. Es geht darum, qualitative Zeit in die Kilometer zu packen und dich einfach von der Schönheit der Natur, der klaren Winterluft und den einzigartigen Tourenvarianten und Zielen von Petra mitreißen zu lassen.

Vom 2-Rad EINKEHRSCHWUNG!

Was beim Fatbiken nicht unterschätz werden sollte: die Lust auf einen warmes Getränk, einen dampfenden Kaiserschmarren und die Freude an der wohlverdienten Pause. Unsere Touren führen vorbei an den schönsten Almhütten südlich des Dachsteins. Ob Rösteralm, wo man sich vom Snowtube einmal über die tief-verschneite Wiese wirbeln lassen kann, oder auch die urige Halseralm - wir pedalieren uns den wunderschönen Bergwinter in die Seele!

WIE können Sie sich anmelden und WANN geht es los?

In unserer Hotel-Lobby finden Sie direkt neben der Rezeption ein Aktivitätenboard. Da wir beim Fatbiken natürlich auch Rücksicht auf's Wetter nehmen, finden Sie dort die aktuellen Wochenaushänge. Einmal pro Woche haben Sie die Gelegenheit dabei zu sein. Da aufgrund der begrenzten Anzahl im Bus maximal 8 Personen mitfahren können, melden Sie sich bitte in der aufliegenden Liste zeitgerecht an. Für Teams, Familien und Gruppen ab 6 Personen gibt es ein Special. Melden Sie sich dazu gerne bei Petra persönlich.

Neugierig geworden?
Gleich Wintererlebnis buchen!